IMAGEFILM

Präsentieren sie ihr Unternehmen, Produkt, Event, ihre Institution oder Marke.

Fokussieren Sie die positiven Aspekte!

Ein Imagefilm zeichnet ein Portrait und kann auf unterschiedliche Weise eingesetzt werden: firmenintern, auf Messen oder im Internet. Mittels Storytelling und multimedialen Sequenzen werden Emotionen ausgelöst und Vorzüge hervorgehoben.

Benhil Multipack 3000

Berufsschule E. Hellenstainer – Kochrezept

Berufsschule E. Hellenstainer – Backrezept

Unternehmensfilm

Der Unternehmensfilm ist ein Medium, welches der Präsentation eines ganzen Unternehmens sowie seiner einzelnen Abteilungen dienen kann.

Er stellt auch einen wichtigen Baustein für die Corporate Identity ihres Unternehmens dar und zielt darauf hin, bei dem Betrachter Interesse zu wecken. Dies geschieht häufig über Emotionen.

Der Unternehmensfilm vermittelt auf Messen und anderen Präsentationsveranstaltungen ein angemessenes Bild des gesamten Unternehmens und seiner Philosophie.

Multimediafilm

Ein Multimedia Film ist ein inszeniertes Werk, welches auch auf andere Medien als die klassischen Filmsequenzen zurückgreift.

So finden animierte oder starre Fotografien, Schrifttext, Musik, Sprache und Töne Verwendung im Multimedia Film. Der Unterschied zu den meisten anderen Filmgenres liegt hier darin, dass filmische Sequenzen unterbrochen werden, um die Hauptaussagen zu untermauern. Dies kann mittels Fotos oder Textpassagen geschehen.

Die gezielte Steuerung der Aufmerksamkeit des Zuschauers macht den Multimediafilm universell einsetzbar.

Schulungsfilm

Ein Schulungsfilm gibt den eigenen Mitarbeitern eine genaue Vorstellung vom unternehmerischen Leitbild, sodass diese sich mit ihrem Arbeitgeber identifizieren können.

Hierbei kann ein sachlich gehaltener werbender Film, komplexe Arbeitsvorgänge vermitteln. Multimediale Sequenzen wie Texte oder Fotografien richten dabei das Augenmerk gezielt auf die wichtigsten inhaltlichen Aspekte.

Produktvideo

Ein Produktvideo beschreibt das Produkt, gibt Vorteile und Eigenschaften wieder. Es kann Angaben über den Entwicklungsprozess und den Herstellungsort enthalten und liefert Informationen zu Anwendungsmöglichkeiten und Verwendung. In erster Linie unterscheidet sich das Produktvideo von einem Werbespot aufgrund seiner dokumentierenden Form, Image bildende Elemente können dennoch einfließen.

So entsteht ihr Imagefilm


e

Konzipierung

In einem gemeinsamen Gespräch zwischen Produzenten und Kunden findet ein erster Austausch von Ideen statt. Anschließend wird das Konzept in der Redaktion ausgearbeitet und in einem Drehplan festgehalten. Gerne kooperieren wir auch mit ihrer Werbeagentur.

Dreharbeiten

Beim Dreh vor Ort werden die Aufnahmen vom Kameramann und Regisseur durchgeführt. Schauspieler werden optional integriert.  Moderationsaufnahmen werden auch im Greenscreen-Studio durchgeführt.

Postproduktion

In der Postproduktion erfolgt der Schnitt anhand des Drehbuches. Nachdem grafische Effekte und Schriften eingefügt wurden, erfolgt das Colorgrading und die optionale Textaufnahme, sowie die Auswahl aus dem Musikarchiv.

Ihre Vorteile


l

Storytelling

Transportieren sie ihre Botschaft.

Image aufbauen & pflegen

Fördern sie die Kommunikation.

Zielgruppenorientiert

Begeistern sie ihre Kunden. Zeigen sie ihre Qualität.

Attraktive Aufnahmen

Präsentieren sie sich im HD-Cinemalook.

Ihre Fragen
unsere Antworten

Sind Studioaufnahmen möglich?
Für spezielle Aufnahmen verwenden wir ein Greenscreen-Studio mit Telepromter.
Können Models integriert werden?
Über eine eigene Modelagentur können Models für das Video gebucht werden.
Werden auch Sprecher eingebaut?
Optional geben professionelle Sprecher, untermalt von atmosphärischer Musik, den Text wieder.

Kontaktieren sie uns